Veranstaltungen 2017

Hier sehen Sie eine Übersicht mit den im Jahr 2017 geplanten Veranstaltungen.
Darüber hinaus haben wir natürlich jeden Samstag von März bis Dezember unsere Schlossführungen im Programm. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.



Juni

Samstag, 3. Juni 2017, 15.00 Uhr

Turmblasen

Posaunenchor Blankenburg

Blasmusik erklingt im Schlosshof von der Empore des Großen Schlosses.

Leitung: Jürgen Opfermann

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt frei

Sonntag, 18. Juni 2017, 15.00 Uhr

Lebendschach im Großen Schloss

Ströbecker Lebendschach-Ensemble

Das Ströbecker Lebendschach-Ensemble lädt zu einer Schachpartie in Lebensgröße auf den Hof von Schloss Blankenburg ein.

Die erste (historisch nachgewiesene) Lebendschachpartie in Ströbeck fand 1908 zum 4.Schachkongress im Gasthauses "Zum Schachspiel" statt. Für diesen Anlass erhielt der Saal einen neuen Parkettfußboden mit einem eingelegten Schachbrett.

Lebendschach ist vermutlich aus einen Hochzeitsbrauch im 17. Jahrhundert hervorgegangen. Erstmalig erwähnt wird der Brauch im "Journal von und für Deutschland" von 1784 in der das besondere Schicksal des Ströbeckers Valentin Söllig (1713-1788) beschrieben wird. Er war mit acht Jahren von seinem Vater nach Blankenburg zur Residenz des Herzogs Ludwig Rudolf von Braunschweig mitgenommen worden. Der Herzog fand Gefallen an ihm und zog ihn fortan auf seinem Schloss auf und bildete ihn zum Priester aus. Dass es zu dieser folgenreichen Begegnung kam hing mit dem Hochzeitsbrauch zusammen. Auf dem Schloss des Herzogs sollte ein mehrtägiger Maskenball mit den damals beliebten Bauernhochzeiten stattfinden.

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt: 6,00 Euro, ermäßigt: 3,00 Euro (Ermäßigung für Kinder)

Samstag, 24. Juni 2017, 15.00 Uhr

Turmblasen

Posaunenchor Blankenburg

Blasmusik erklingt im Schlosshof von der Empore des Großen Schlosses.

Leitung: Jürgen Opfermann

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt frei

Juli

Sonntag, 23. Juli 2017, 16.00 Uhr

Schlossvortag: »1546 - Flammentod im Großen Schloss«

Blankenburger Schlossvorträge 2017 mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

1546 - Flammentod im Großen Schloß von Blankenburg. Schreckliches Verbrechen gegen die Reformation in Blankenburg?

Eintritt frei

August

Freitag, 11. August 2017, 19.30 Uhr

Mozart-Gala

Solisten und Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters

Ein ganzes Programm mit Musik des unvergleichlichen „Götterlieblings“ Mozart: Verbunden durch charmante Moderation unternehmen Sie eine musikalische Entdeckungsreise von seiner allerersten Opernouvertüre (komponiert mit elf Jahren!) über sinfonische Musik aus Mozarts Wiener Zeit bis hin zu Konzertarien und Solowerken. In jeweils stimmungsvollem Ambiente ist ein besonderes Konzerterlebnis garantiert!

Musikalische Leitung 
MD Johannes Rieger

Eintrittskarten für die Mozart-Gala können Sie auf der Homepage des Nordharzer Städtebundtheaters reservieren oder im Vorverkauf erwerben.

Sonntag, 13. August 2017, 16.00 Uhr

Schlossvortrag: »Geschichtsort Blankenburg«

Blankenburger Schlossvorträge 2017 mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

Die Stellung Blankenburgs im Herrschaftsbereich der Welfen

Eintritt frei

Samstag, 26. August 2017, 19.00 Uhr

Open air im Schlosshof

Staatsorchester Braunschweig

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Theater statt.

Weitere Informationen folgen in Kürze

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt: 8,00 Euro, ermäßigt: 5,00 Euro (Ermäßigung für Schüler, Studenten)

September

Samstag, 2. September 2017

10. Rocknacht

10. Rock- und Pop-Nacht im Großen Schloss.

Einen Trailer gibt es hier zu sehen.

Weitere Informationen folgen demnächst.

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Veranstalter: Verastaltungsservice Leuteritz

Samstag, 9. September 2017, 17.00 Uhr

Herbstkonzert

Hornmusik nach alten Sätzen mit dem Parforcehorn Bläserkreis Nordheide

Bei gutem Wetter findet das Konzert im Schlosshof statt, bei schlechtem Wetter im Theatersaal.

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt: 10,00 Euro

Sonntag, 10. September 2017, 16.00 Uhr

Schlossvortrag: »Barocker Glanz und europäische Wirkungsmacht«

Blankenburger Schlossvorträge 2017 mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

Herzog Ludwig Rudolf - Fürst in Blankenburg und Schwiegervater von Kaiser und Zar

Eintritt frei

Oktober

Samstag, 14. Oktober 2017, 15.00 Uhr

Turmblasen

Posaunenchor Blankenburg

Blasmusik erklingt im Schlosshof von der Empore des Großen Schlosses.

Leitung: Jürgen Opfermann

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Eintritt frei

Dezember

Freitag, 1. Dezember 2017 bis Sonntag, 3. Dezember 2017

5. Schlossweihnacht

Dieses Mal bereits am ersten Adventswochenende wird der Schlosshof in Blankenburg wieder festlich erstrahlen. An allen drei Tagen gibt es buntes Treiben an verschiedenen Verkaufsständen auf dem Schloss-Hof, im Großen Schloss und drum herum im Burghof.

Änderungen sind vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Achten Sie deshalb bitte auch auf die Meldungen der lokalen Presse und die Ankündigungen auf dieser Homepage.