Veranstaltungen 2018

Hier sehen Sie eine Übersicht mit den im Jahr 2018 geplanten Veranstaltungen.
Darüber hinaus haben wir natürlich jeden Samstag von März bis Dezember unsere Schlossführungen im Programm. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.



April

Samstag, 7. April 2018, 16.30 Uhr

Schlossvortrag: Weltreise

Vortrag von zwei jungen Halberstädtern, die für ein Jahr die Welt bereist haben.

Hallo, wir sind Julius und Franzi und gerade von unserer 11-monatigen
Weltreise zurück. In dieser Zeit haben wir 14 Ländern bereist, jegliche
Transportmittel genutzt, viele tolle Menschen getroffen und waren an
unglaublich schönen Orten. Um etwas von unseren Reiseerlebnissen zu
teilen und dazu noch Tipps und Tricks für zukünftige Reisende - ob 14
Tage oder 11 Monate - an Euch weiter zu geben, würden wir uns freuen,
wenn ihr bei unserem ca. 2h Vortrag dabei seid. Der Eintritt ist frei,
allerdings würden wir uns freuen, wenn ihr unser Ziel: Die
Neutralisierung unseres CO2-Fußabdruckes, mit einer Spende unterstützt.
Ein Teil davon wird dem Schloss Blankenburg zugutekommen.
Packt die Koffer und kommt vorbei; wir freuen uns!

Die Veranstaltung findet im Grauer Saal statt.

Eintritt frei

Sonntag, 15. April 2018, 15.00 Uhr

Konzert des AkaBlas

Die Akademische Bläservereinigung an der Technischen Universität Braunschweig - kurz AkaBlas - kommt dieses Jahr für ihr traditionelles Probenwochenende nach Blankenburg, um gemeinsam zu musizieren, neue Musikstücke zu proben und eine tolle Zeit miteinander zu verbringen.
Als Höhepunkt lädt die AkaBlas zu einem Konzert im Großen Schloss, bei dem sie die Ergebnisse ihrer Probenarbeit präsentiert. Mit im Gepäck sind Stücke von Pop und Filmmusik bis hin zu Klassikern, die zum Tanzen und Mitsingen einladen. Freuen Sie sich auf schwungvolle Musik und lassen Sie sich von der Begeisterung für die Blasmuik anstecken!

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

Eintritt frei

Donnerstag, 26. April 2018, 18.30 Uhr

Schlossvortrag: Expeditionen in die Antarktis

Anhand von Fotos, die zwischen 1981 und 2003 auf sieben geowissenschaftlichen Antarktis-Expeditionen entstanden, stellt Dr. Wolf-Dieter Hermichen die riesige antarktische Eisdecke und einige Gebirgsregionen vor, gibt Einblicke in den Expeditionsalltag  und zeigt - als Kontrast zur kontinentalen Kältewüste - Bilder von der üppigen Lebenswelt an einigen antarktischen Küsten und auf den subantarktischen Inseln. Dazu werden Erkenntnisse zur antarktischen Klima- und Vergletscherungs-Geschichte erläutert sowie Möglichkeiten und Grenzen des Antarktis-Tourismus kurz vorgestellt.

Die Veranstaltung findet im Grauer Saal statt.

Eintritt frei

Juni

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19.00 Uhr

Schlossvortrag: Die Geschichte der Bielsteine und Kultstätten im nördlichen Vorharz

Ein Vortrag über die Geschichte der Bielsteine und über Kultstätten im nördlichen Vorharz von Werner Körner aus Thale.

Bielsteine sind für uns heute etwas Fremdes. Was waren sie einst? Hatten sie etwas mit unserer Sonne zu tun?

Die Veranstaltung findet im Grauen Saal statt.

Eintritt frei

Sonntag, 24. Juni 2018, 16.00 Uhr

OPUS112

Benefizkonzert des sinfonischen Blasorchesters der Feuerwehr Hannover

OPUS112, das Orchester der Feuerwehr Hannover, besteht aus Studenten, Schülern, Rentnern (zumeist ehemaligen Profimusikern) und Berufstätigen unterschiedlichster Fachrichtungen und jeden Alters. Dabei haben alle 70 Musiker eine große gemeinsame Leidenschaft: das Musizieren auf hohem musikalischen Niveau!

OPUS112 und sein Leiter Hugo Loosveld möchten zeigen, dass sinfonische Blasmusik sehr facettenreich sein kann und eröffnen dem Publikum immer wieder neue Klangwelten. Das Repertoire des Orchesters geht durch alle Genres und scheint schier unerschöpflich.

Mehr Informationen folgen demnächst.

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt.

Änderungen sind vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Achten Sie deshalb bitte auch auf die Meldungen der lokalen Presse und die Ankündigungen auf dieser Homepage.