Veranstaltungen 2018

Hier sehen Sie eine Übersicht mit den im Jahr 2018 geplanten Veranstaltungen.
Darüber hinaus haben wir natürlich jeden Samstag von März bis Dezember unsere Schlossführungen im Programm. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.



Sonntag, 24. Juni 2018, 16.00 Uhr

OPUS112

Benefizkonzert des Repräsentationsorchester der Feuerwehr Hannover

OPUS112 unter der Leitung von Hugo Loosveld präsentieren zusammen mit Solistin Ghazal Melodien aus Musicals wie König der Löwen, Aladdin, Frozen, Tanz der Vampire und Les Miserables. Außerdem steht Filmmusik auf dem Programm: Der mit dem Wolf tanzt, Fluch der Karibik, James Bond und Star Wars.

OPUS112, das Orchester der Feuerwehr Hannover, besteht aus Studenten, Schülern, Rentnern (zumeist ehemaligen Profimusikern) und Berufstätigen unterschiedlichster Fachrichtungen und jeden Alters. Dabei haben alle 70 Musiker eine große gemeinsame Leidenschaft: das Musizieren auf hohem musikalischen Niveau!

Die Veranstaltung findet im Schloss-Hof statt - bei schlechter Wetterlage im Theater.

Der gesamte Erlös kommt dem Erhalt von Schloss Blankenburg zu Gute.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Touristinformation Blankenburg und Samstags zu unseren Führungszeiten im Schloss-Shop.

Eintritt: 10,00 Euro

August

Sonntag, 19. August 2018, 16.00 Uhr

Schlossvortrag: „Erstmals der Versuch gewagt, Geschichte vorauszubestimmen“

Blankenburger Schlossvorträge 2018 mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

Vor 100 Jahren erschien „Der Untergang des Abendlandes“ von Oswald Sprengler, einem Blankenburger mit universaler Strahlkraft.

Eintritt frei

September

Samstag, 1. September 2018

11. Rocknacht

11. Rock- und Pop-Nacht im Großen Schloss.

Veranstalter: Verastaltungsservice Leuteritz

Sonntag, 9. September 2018, 16.00 Uhr

Schlossvortrag: „Ende der Monarchie-Umwälzung aller Gesellschaftsverhältnisse“

Blankenburger Schlossvorträge 2018 mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

1918: Vor 100 Jahren Novemberrevolution im Land Braunschweig Reichsgeschichte und regionale Wirkungsmacht

Eintritt frei

Oktober

Samstag, 6. Oktober 2018, 16.00 Uhr

Schlossvortrag: Weltberüchtigte und beste Komödiantin unserer Zeit

Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel informiert über die Europäische Theatergeschichte, Braunschweig, Blankenburg und Friederike Caroline Neuber.

Der Eintritt ist Frei. Spenden sind willkommen und gehen zu gleichen Teilen an den Förderverein der Friederike Caroline Neuberin Stiftung Blankenburg und den Vereinn Rettung Schloss Blankenburg.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

Samstag, 27. Oktober 2018, 16.00 Uhr

„Blues and more“ - Grey Wolf

Konzert mit GREY WOLF (Pit Kyas) und Alex Wurlitzer

Die zwei Musiker erweisen mit handgemachter Musik ihren musikalischen Heros die Ehre.
Ihr Programm besteht aus Coverversionen von hier zu Lande mehr oder weniger bekannten Musikern. Diese Coverversionen präsentieren sie in ihrem persönlichen Stil. „GreyWolf´s“ Gesang und Alex Wurlitzers virtuoses Gitarrenspiel prägen wesentlich diesen Stil, der auch als „Americana“ zu bezeichnen ist.
Es ist eine Mischung aus Folk, Blues, Gospel und Country.
Ihr Wirkungskreis erstreckt sich über Open Air Veranstaltungen, Kneipengigs bis hin zu Kirchenkonzerten.

Beide Musiker waren in den letzten Jahren in verschiedenen Formationen auf hunderten von Konzerten zu erleben.

www.grey-wolf-music.de

November

Sonntag, 4. November 2018, 17.00 Uhr

Szenische Lesung: Kopfüber Herz voraus.

Jenny und Karl Marx und ihr Weg in die Politik.

Szenische Lesung / Vortrag mit Schauspiel und Musik.

Autorin: Caroline Vongries

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

Eintritt frei

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit dem Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V.

Freitag, 30. November 2018 bis Sonntag, 2. Dezember 2018

6. Blankenburger Schlossweihnacht

Dieses Jahr wird am ersten Adventswochenende das Große Schloss in Blankenburg festlich herausgeputzt und in ein strahlendes Lichtermeer getaucht. Freuen Sie sich wieder auf stimmungsvolles buntes Treiben im Schlosshof und auch drum herum.

Änderungen sind vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Achten Sie deshalb bitte auch auf die Meldungen der lokalen Presse und die Ankündigungen auf dieser Homepage.