Neuigkeiten

10. September 2006

Tag des offenen Denkmals

Ganz im Zeichen des 350. Geburtstages des Baumeisters der Braunschweiger Herzöge Hermann Korb (1656 - 1735) lädt der Verein \"Rettung Schloss Blankenburg e. V.\" erneut auf das Große Schloss ein: Am 2. Septembersonntag 2006 findet traditionell bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. In diesem Jahr lautet das zentrale Thema \"Rasen, Rosen und Rabatten\", und damit wird die Gartenkunst in den Mittelpunkt gestellt. Dazu kommt in Blankenburg die Würdigung des 350. Geburtstages von Hermann Korb, dessen Geburtstag und Bildnis bisher nicht ermittelt werden konnten. Immerhin hat Korb mit Unterbrechungen 26 Jahre seines Lebens dem Umbau des Blankenburger Wahrzeichens zu einer barocken Residenz gewidmet. Hier wirkte er von 1705 bis 1731. Wie beim kürzlich stattgefundenen \"Historischen Wochenende\" wird der Verein \"Rettung Schloss Blankenburg\" wieder interessante Schlossführungen in den Alten Flügel, den Kirchenflügel, in den Neuen Flügel, in den Theaterflügel und in die Pförtnerloge anbieten. Dazu werden im Neuen Flügel im Grauen Saal vertiefende Erläuterungen um 10.30 Uhr, 13.00 Uhr und 15.30 Uhr in Vorträgen angeboten. Bei diesen Vorträgen wird die Blankenburger Gartenkunst dominant sein. Der Verein will erneut über die Bau und Gartengeschichte der beiden Schlossanlagen aufklären und durch die Führungen die Schlossflügel im gegenwärtigen Zustand den Besuchern zeigen. Helfende Hände und Spenden werden gebraucht, um die begonnene Sanierung fortzusetzen.

9. September 2006

Tanzabend im Schlossinnenhof

Am Vorabend des Tags des offenen Denkmals gibt es einen Konzert- und Tanzabend mit der Blankenburger Gruppe Passat im Innenhof des Großen Schlosses. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Karten gibt es unter anderem in der Kur- und Touristinformation Blankenburg sowie an der Abendkasse.

11. August 2006

Historisches Wochenende

Vom 11. bis 13. August 2006 findet das Historische Wochenende in Blankenburg mit vielen Veranstaltungen im Großen Schloss statt. Neben den Veranstaltungen im und um das Große Schloss gibt es auch zahlreiche Aktivitäten im Kleinen Schloss, den Barockgärten und dem Vogelherd. Zudem gibt es Kutschfahrten zwischen dem Kleinen und Großen Schloss und dem Vogelherd.

1. Juni 2006

Erste Maßnahmen im Schloss

Wie viele Spaziergänger und Wanderer sicher festgestellt haben, laufen seit einigen Monaten bereits erste Maßnahmen unter dem Motto \"Sichern. Sanieren. Nutzen.\" im Großen Schloss. Durch ABM-Kräfte des Brücke e.V. und des VHS-Bildungswerks werden die Außenanlagen, der Innenhof und erste Räume im Kirchenflügel beräumt und gesichert. Außerdem haben erste Arbeiten in der Pförtnerloge begonnen, wo schnellstens ein Raum für den Verein eingerichtet werden soll. Überzeugen Sie sich selbst von der hervorragenden Leistung der Arbeiter und besichtigen Sie das Große Schloss am Historischen Wochenende!

Fotoblog

Hier sehen sie eine kleine Sammlung von Bildern vom Schlossgeschehen. Und Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte, deshalb bleiben sie weitgehend unkommentiert.

Es werden hier immer nur die neusten Bilder angezeigt. Die vollständige Sammlung finden Sie auf  Flickr.

Tag des offenen Denkmals 2018 9. September 2018
Tag des offenen Denkmals 2018

Tag des offenen Denkmals 2018 9. September 2018
Tag des offenen Denkmals 2018